Die ganze Vielfalt bei halber Länge!

Frauen stehen auf Bob! Gemeint ist damit nicht ein besonders tolles Exemplar der männlichen Gattung, sondern die Trendfrisur schlechthin. Bob-Frisuren sind jung, frech, beschwingt, modern und doch sehr feminin. Bob Frisuren mit kurzem Nacken passen zu jeder Frau, zu jedem Styling, zu jeder Gesichtsform und zu jedem Haar. Der Grund liegt im kreativen Styling und in seinen vielen Variationsmöglichkeiten. Verschiedene Schnitttechniken und der gekonnte Einsatz von Farbe unterstreichen die Vielfalt von Bob-Frisuren: klassischer Pagenkopf, Bob Frisuren mit kurzem Nacken, Bob in A-Linie oder der etwas längere Clavi-Cut.

Der Bob ist die ideale Übergangsfrisur!

Wer von einer Kurzhaarfrisur zu längeren Haar wechseln möchte oder wer den langen Haaren nachweint und nur schweren Herzens loslassen möchte, ist mit dem Dauerbrenner unter den Frisuren bestens beraten. In der neuen Länge des Clavi-Cuts oder Long-Bobs, auch „Lob“ genannt, muss die Mähne nur marginal kürzer werden. Das Haar bleibt mittellang und bewegt sich zwischen Kinn und bis maximal zu den Schultern. Diese Versionen des Bobs waren lange als reine Übergangsfrisuren verpönt, bevor man die tollen Tragemöglichkeiten und seine Wirkung als Gesichtsschmeichler erkannte. Damit die Frisur aber nicht nur wie ein herausgewachsener Kurzhaarschnitt aussieht, sollten die Bob Frisuren mit kurzem Nacken geschnitten werden. Besonders schön kommt der Bob zur Geltung, wenn die Enden stufig und mehrlagig geschnitten werden. Schwung und Bewegung entstehen damit automatisch und machen die Frisur leicht und modern.

Der Bob als Verwandlungskünstler!

Bob Frisuren mit kurzem Nacken schmeicheln jeder Gesichtsform und kann für jedes Haar genutzt werden, egal ob Sie kräftiges, weiches, glattes oder lockiges Haar haben. Mit ein paar Stylingtricks kann der Bob noch weiter verwandelt werden. Während im Alltag sanfte Wellen oder der Sleek-Look von vielen Frauen bevorzugt werden, kann der Bob abends hochgesteckt oder mit Diva-Locken versehen werden. Trotz kurzem Nacken kann der Bob aber auch ideal mit Haarspangen oder bunten Tüchern aufgepeppt werden. Selbstverständlich kann der Bob ohne oder mit Pony getragen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.